Jugendtraining und Corona

Liebe junge Bogenschützen/innen und Eltern,

der Vereinsvorstand hat entschieden, kein Jugendtraining bis zu den Sommerferien bzw. bis zu einer Aufhebung der Coronabeschränkungen durchzuführen.
Ähnlich wie im Bereich der Kitas und Grundschulen können wir die Durchführung der strikten Hygiene- und Meldeauflagen nicht ohne eine massive Einschränkung des Trainingssinns und der Trainingsfreude gerade für jüngere Kinder garantieren. Daher wollen wir Kinder, Eltern und Trainer vor Coronaansteckung verantwortlich schützen und keinen unnötigen rechtlichen Risiken aussetzen.
Wir hoffen, dass dies auf euer Verständnis trifft, und bedauern den Trainingsausfall für die Kinder.

Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren können gern unter Aufsicht ihrer Eltern, sowie ältere Jugendliche ganz regulär am Erwachsenentraining  am Di. oder Fr. teilnehmen.

Gez. Frank Fohmann, Jugendwart, und im Namen des Vorstands

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*